Auf meine Merkliste setzen

Frischer Wind auf fünf Spielplätzen rund um die Talsperre Pöhl

Der Startschuss für die Sanierungsarbeiten an insgesamt 5 verschiedenen Freizeitplätzen entlang des Talsperrenrundweges zum weiteren Ausbau und der Ertüchtigung der touristischen Erlebnisinfrastruktur an der Talsperre Pöhl ist gefallen. Los geht´s auf dem Spielplatz im Wassersportzentrum.  Hier sorgt voraussichtlich bereits ab Anfang August ein tolles Highlight - ein 18 Meter langes Erlebnis-Piratenschiff, eine Stehwippe und eine Tampenschaukel, für spannenden Kletterspaß an der Talsperre Pöhl. Für den Zeitraum der Bauarbeiten wird lediglich der vordere Teil des Spielplatzes gesperrt.  Beide Klettertürme mit Rutsche sowie die Seilbahn stehen für unsere Gäste in dieser Zeit weiterhin zur Verfügung. Für die eventuell auftretenden Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten, bitten wir alle Besucher um Verständnis.

Foto: Naturholz Kästner GmbH

Die Maßnahme wird nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie des Vogtlandes (Förderrichtlinie LEADER - RL LEADER/2014) vom 15.12.2014 gefördert.

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.