Auf meine Merkliste setzen

Abbruch der "Herberge der Jugend"

 

 

Bereits im Oktober wurde mit der Maßnahme Abbruch der ungenutzten, brachliegenden ehemaligen „Herberge der Jugend“ auf der Schloßhalbinsel begonnen. Nach Fertigstellung im Fruhjahr 2018 kann mit der Erschließung begonnen werden. Das Interessenbekundungsverfahren wurde eröffnet, weitere Informationen dazu finden Sie unter Bekanntmachungen.

 

Der Abbruch der ungenutzten, brachliegenden ehemaligen „Herberge der Jugend“ auf der Schloßhalbinsel an der Talsperre Pöhl ist nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie des Vogtlandes (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014 gefördert.